Michael Eggers

Herzlich Willkommen beim CDU-Kreisverband Oldenburg-Stadt!

Die CDU ist die stärkte politische Kraft in Niedersachsen und die zweitstärkste in der Stadt Oldenburg.

Die Mitglieder des Kreisvorstandes, der sechs Stadtbezirke und der Vereinigungen arbeiten alle ehrenamtlich und engagieren sich für unsere Stadt und unsere Gesellschaft.


Wenn Sie politisch interessiert sind und auch mitgestalten wollen, dann sprechen Sie mich gerne an oder schicken Sie mir eine Mail an:
eggers@cdu-oldenburg.de

Wenn Sie wissen möchten, wofür die Oldenburger CDU inhaltlich steht, dann können Sie dieses in unserem Kommunalwahlprogramm 2016 - 2021 nachlesen.

Besuchen Sie auch unsere Facebook-Seite. Dort finden Sie weitere interessante Informationen über unsere Arbeit

Lieben Gruß

Ihr

Michael Eggers

CDU-Kreisvorsitzender



...ja, das geht!
Die CDU Oldenburg Stadt lies auf Ihrer gestrigen Weihnachtsfeier im Weintresor Oldenburg in der ehemaligen kaiserlichen Post das aufregende Jahr 2016 gemütlich ausklingen und Revue passieren.


 
28.11.2016
„Afghanistan – alles gut?“ Diese Frage stellte heute Abend Oberst Hermeling des Stabes der 1. Panzerdivision Oldenburg im PFL. Er war 9 Monate im Bereich Masar-e- Scharif und Kundus im Einsatz. Seit kurzer Zeit aus dem Einsatz zurück, berichtete er über s

Mit Hochspannung und Dank nahmen unser Ratsherr Christoph Baak, stv. Fraktions- und Kreisverbandsvorsitzender sowie der Kreispressesprecher Hendrik Klein die Einladung an, um sich mit Informationen aus erster Hand einen unverfälschten Überblick über die aktuelle Lage in dem Bürgerkriegsland machen zu können.

weiter

18.11.2016
Die Traditionsgemeinschaft des Jagdbombergeschwaders 43 e.V. Oldenburg stellte am heutigen Abend dem CDU-Kreisverband ihr Vereinsheim für den aktuellen Kreisausschuss zur Verfügung.

Der Kreisausschuss tagte zum Thema "Zukunft des Fliegerhorstes Oldenburg". Axel Müller, Leiter des Liegenschaftsamtes, berichtete über die aktuellen Planungen der Stadt zur Umgestaltung des Fliegerhorstes. Er vertrat Herrn Oberbürgermeister Jürgen Krogmann (SPD), der sich krankheitsbedingt entschuldigen lies. Im Fokus des Vortrages stand das Konzept der Stadt "Fliegerhorst Oldenburg - ein neuer Stadtteil entsteht". Mit "Stadtwerkstätten", "Innovationscamps" und der Formulierung von Leitsätzen konnten sich die Bürgerinnen und Bürger umfangreich an den Planungen beteiligen. Die Bauleitplanungen mündeten in den nun vorliegenden Fliegerhorst-Masterplan.

weiter

20.10.2016
+++ CDU veranstaltet Kreisparteitag zur Modernisierung der eigenen Satzung +++ Delegierte für Parteitage gewählt +++
Am Donnerstag, den 20. Oktober 2016 veranstaltete der CDU-Kreisverband Oldenburg Stadt im Bümmersteder Krug einen Kreisparteitag, bei dem die Modernisierung der eigenen Satzung im Vordergrund stand.
weiter

22.08.2016
Besucht wurden die Freunde des Eversten Holzes
Im Rahmen seiner Sommertour besuchte der CDU-Bundestagsabgeordnete Stephan Albani kürzlich den CDU-Stadtbezirk Süd-West. Zusammen mit der Vorsitzenden Petra Averbeck und weiteren Mitgliedern besuchte die Gruppe die Freunde des Eversten Holzes.
weiter

19.01.2017
Deutschland steht gut da: wirtschaftlich stark und mit soliden Finanzen. Bundesfinanzmister Wolfgang Schäuble arbeitet dafür, dass das weiter so bleibt. Denn: ?Das ist die Voraussetzung für Vertrauen und Nachhaltigkeit.? Auch in Zukunft soll es zum Beispiel mehr Investitionen in Infrastruktur und für den Ausbau von Kindertagesstätten geben, aber es gebe auch Spielräume, kleine und mittlere Einkommen zu entlasten. Mehr dazu und zur ?Saarländischen Erklärung?: https://www.cdu.de/bundesvorstandsklausur-2017
19.01.2017
Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe unterstreicht: wirtschaftliche Stärke und soziale Verantwortung gehören untrennbar zusammen. Denn: sie schaffen Zusammenhalt und sorgen dafür, dass die sozialen Systeme in Deutschland gut funktionieren. Über fünf Millionen Menschen arbeiten im Gesundheits- und Pflegebereich. ?Diesen Menschen den Rücken zu stärken gehört zu einer Politik der Sozialen Marktwirtschaft?, betont der Minister. Mehr dazu und zur ?Saarländischen Erklärung?: https://www.cdu.de/bundesvorstandsklausur-2017
20.01.2017
Volker Bouffier: ?Wir geben Antworten auf die Fragen: Was will die CDU, wofür steht sie und wodurch unterscheiden wir uns von den anderen.? Die CDU hat dafür einen klaren Kurs und setzt unter anderem auf die Themen Wirtschaft, Digitalisierung und innere Sicherheit, wie der hessische Ministerpräsident im Video betont. Mehr dazu und zur ?Saarländischen Erklärung?: https://www.cdu.de/bundesvorstandsklausur-2017