Archiv
22.03.2015
CDU räumt auf

Die CDU hat auch in diesem Jahr wieder mit mehreren Stadtbezirken bei "Oldenburg räumt auf" teilgenommen.

So auch der CDU-Stadtbezirk Mitte-Süd, der heute rund um den Drielaker See Müll eingesammelt hat.

Ihre CDU - Wir kümmern uns!


21.02.2015
Artikelbild
CDU-Kreisverband demonstriert mit und setzt Zeichen
gegen Ausgrenzung und Fremdenfeindlichkeit

Heute hat unser stellvertretender CDU-Kreisvorsitzender Michael Eggers zusammen mit unseren CDU-Bundestagsabgeordneten Barbara Woltmann MdB und Stephan Albani, dem RCDS-Kreisvorsitzenden Daniel Kaszanics den CDU-Stadtbezirksvorsitzenden Hauke Wessels und Christoph Baak und vielen, vielen anderen Oldenburgern an der Demonstration für eine solidarische Gesellschaft und gegen Ausgrenzung und Fremdenfeindlichkeit teilgenommen.

Wir wollen damit zum Ausdruck bringen, dass wir für ein solidarisches und weltoffenes Oldenburg eintreten.

Wir verabscheuen Antisemitismus und rassistisch motivierten Hass gegen den Islam.

Wir wollen ein Zeichen setzen, für ein friedliches Zusammenleben aller Menschen in unserer Stadt.

Die Teilnahme an der Demonstration bedeutet aber nicht, dass wir die Sorgen und Ängste einiger Menschen nicht ernst nehmen. Wir werden uns kümmern!


24.01.2015
RCDS erobert linke Oldenburger Uni

Herzlichen Glückwunsch an unseren RCDS Oldenburg zu dem sensationellen Wahlergebnis bei den Studentenparlamentswahlen 2015 von 48%.

Mit 24 von 50 Sitzen sind sie damit die mit deutlichem Abstand stärkste Fraktion. Wir sind so unglaublich stolz auf Euch!


08.01.2015
Christoph Baak neuer CDU-Stadtbezirksvorsitzender Mitte-Süd
Am 7.1. wählten die Mitglieder des CDU Stadtbezirks Mitte-Süd Christoph Baak einstimmig zum neuen Vorsitzenden. Baak tritt die Nachfolge von Dirk Schröter an, der sein Amt im November aus beruflichen Gründen niedergelegt hatte. "Ich freue mich, jetzt für die CDU der Stadt Oldenburg aktiv zu werden und in dieser neuen Funktion mich für die Menschen im Stadtbezirk Mitte-Süd zu engagieren." Baak wird in den nächsten Monaten mit den CDU-Mitgliedern im Stadtbezirk persönliche Gespräche führen und Unternehmen, Vereine und Organisationen besuchen.

19.12.2014
Artikelbild
Oldenburg hat wieder eine Schüler Union (SU)
16-jährige Annabelle Trapp von der Cäcilienschule zur Vorsitzenden gewählt

Die Schüler Union blickt auf eine erfolgreiche Mitgliederversammlung zurück.

Neben den Vorstandswahlen berichteten der SU-Landesvorsitzende Benedict Lösser, der Bundestagsabgeordneten Stephan Albani und der CDU-Fraktions- und Kreisvorsitzenden Olaf Klaukien aus ihrer politischen Arbeit.

In den neuen Vorstand des Kreisverbandes wurden gewählt: Annabelle Trapp (Vorsitzende), Bibiana Brandt (Stellv. Vorsitzende), Philipp Heitmann (Stellv. Vorsitzender) und Rika Kluck (Beisitzerin).

Wer Interesse hat kann die Schüler Union Oldenburg-Stadt über ihre Facebook-Seite kontaktieren.

Die Schüler Union (kurz: SU) ist eine CDU-nahe Schülerorganisation. Sie agiert als bundesweite politisch konservative Interessenvertretung der Schülerinnen und Schüler. Die Schüler Union hat bundesweit mehr als 10.000 Mitglieder und wird innerhalb der CDU/CSU als „Sonderorganisation“ geführt.

Mitglied kann werden, wer sein 12. Lebensjahr vollendet hat und Schüler einer allgemein- oder berufsbildenden Schule ist oder eine Ausbildung absolviert. Nach Verlassen der Schule bzw. Beenden der Ausbildung erlischt die Mitgliedschaft automatisch.


07.10.2014

Um die Oldenburgerinnen und Oldenburger mehr bei der Entscheidungsfindung zu beteiligen, will die CDU der Stadt Oldenburg auf Anregung des CDU Oberbürgermeisterkandidaten Christoph Baak Stadtbezirksräte einführen, die über die Belange ihrer Stadtteile entscheiden können.

weiter

19.09.2014 | Daniel Kaszanics
Mit Rückenwind im OB-Wahlkampf
David McAllister (MdEP und Landesvorsitzender der CDU in Niedersachsen) wird am 11. Oktober 2014 Christoph Baak im Wahlkampf unterstützen.

weiter

18.09.2014
 In den letzten beiden Wochen hatte ich die Gelegenheit die Belange Oldenburgs mit Personen auf Landes- und Bundesebene zu besprechen. Bei einem kurzen Gespräch in Berlin konnte ich unsere Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel über die anstehende Wahl in Oldenburg informieren. Mit Peter Tauber, dem Generalsekretär der CDU, habe ich mich im Anschluss länger über verschiedene Punkte austauschen können.
weiter

10.08.2014
Artikelbild
Heisse Phase im OB-Wahlkampf hat begonnen
Plakatierungsgrillen bei der CDU - Danke für Eure Unterstützung. Bei der Plakatierung konnten wir auch viele gute Gespräche führen - insbesondere das Thema Fahrradwege liegt vielen Oldenburgern am Herzen - hier ist kein Verständnis für die Aufhebung der Radwegenutzungspflicht vorhanden - diesem Thema werden wir uns verstärkt annehmen.

15.07.2014 | Daniel Kaszanics
10 Schwerpunkte, welche der CDU-Oberbürgermeisterkandidat Christoph Baak als zentrale Themen für die Amtszeit als Oberbürgermeister ansieht.
Kommunikation, Mobilität, Wirtschaft, Familienfreundlichkeit, Kultur und Ehrenamt – das sind die Säulen auf denen das in den letzten Monaten erarbeitete Wahlprogramm von Christoph Baak ruht.
 
„Ich möchte am Ende einer möglichen Amtszeit das Oldenburg zu einem Vorbild für bürgernahe Stadtentwicklung, Familienfreundlichkeit und Verkehrsinfrastruktur geworden ist und wirtschaftlich wie auch kulturell als attraktives Oberzentrum gewachsen ist.“, so Christoph Baak als Zielsetzung für sein 10 Punkte Programm.
weiter