Sicherheit für Schulkinder auch am Herrenweg

Vor allem für Schulkinder aber auch die erwachsenen Anlieger ist die Verkehrssituation am Herrenweg in Osternburg nicht zumutbar. CDU-Vorsitzender Christoph Baak und Uwe Lauterbach, Mitglied im Vorstand des CDU-Stadtbezirkes II, waren deshalb vor Ort direkt im Gespräch mit den Betroffenen. Ergebnis: Die CDU-Fraktion im Rat wünscht zum nächsten Verkehrsausschuss am 21. September eine Stellungnahme von […]

Parkleitsystem für Radfahrende sinnvoll

In Anbetracht der deutlich ausgeweiteten Fahrradabstellanlagen im Stadtgebiet hält der CDU-Kreisvorsitzende Christoph Baak die Einrichtung eines Parkleitsystems für Radfahrende für überlegenswert. „Auch wenn die Verwaltung mehr Abstellmöglichkeiten geschaffen hat, ist insbesondere im Bereich der Fußgängerzone eine deutliche Zunahme an wild abgestellten Fahrrädern zu vermerken. Ich bin überzeugt, dass wir einen großen Teil der Radfahrenden mit […]

Landesförderung für Oldenburger Kultur

Land stärkt regionale VielfaltKulturförderung erhöht: Oldenburger Einrichtungen profitierenKulturelle Einrichtungen werden im kommenden Jahr vom Land Niedersachsen stärker unterstützt als ursprünglich geplant. Das teilte die Oldenburger Landtagsabgeordnete Dr. Esther Niewerth-Baumann am Donnerstag mit. Dabei plant die Landesregierung 1,5 Millionen Euro mehr für die Unterstützung verschiedener kultureller Einrichtungen ein als im letzten Haushaltsplanentwurf. Davon profitieren gleich mehrere […]

EMS-Gebäude: Öffentliche Hand muss voll finanzieren

Die Regierungskoalition in Hannover steht in der Pflicht, die European Medical School als öffentliche Hochschul-Einrichtung mit den nötigen Finanzen auszustatten. Das ist die einhellige Position eines Treffens höchster politischer Vertreterinnen und Vertreter, die auf Initiative der CDU und der SPD Oldenburg am Donnerstag, 16. Juli, die Medizinische Fakultät in Wechloy besuchten. Kreisvorsitzender Christoph Baak dazu: […]

Stephan Albani MdB
Stephan Albani MdB

CDU-Kreisvorstand für erneute Bundestagskandidatur Stephan Albanis

Der CDU-Kreisvorstand Oldenburg Stadt hat sich in seiner gestrigen Sitzung einstimmig für Stephan Albani MdB als Bundestags-Direktkandidaten für die Bundestagswahl 2021 ausgesprochen. Der Wahlkreis 27 Oldenburg–Ammerland sei mit Stephan Albani hervorragend in Berlin vertreten, sagte dazu der CDU-Kreisvorsitzende Christoph Baak: „Mit diesem klaren Votum gehen wir geschlossen in die kommende Aufstellung unseres Bundestags-Direktkandidaten. Stephan Albani hat […]

Frauen-Union näht Mund-Nasen-Schutzmasken

Die Oldenburger FrauenUnion unter ihrer Vorsitzenden Petra Averbeck näht derzeit Mund-Nasen-Schutzmasken für den Einkauf und Besuche in Corona-Zeiten. Die Verkaufserlöse von 4 Euro pro Stück werden zu 100 % als Spenden für krebskranke Kinder verwendet. Die Masken werden unter Anleitung einer professionellen Schneiderin genäht. Wer die Masken erwerben möchte, meldet sich bei Giesela Seidel unter […]

Günstig Mitglied werden: die MiMaMi

Der CDU-Stadtverband Oldenburg startet heute seine neue Mitmach-Mitgliedschaft, die „MiMaMi“. Diese ist für alle gedacht, die sich zunächst nicht endgültig an die Partei binden möchten, gleichzeitig aber am CDU-Wahlprogramm für die Kommunalwahl 2021 mitmachen und ihre Meinungen, Ideen und Standpunkte einbringen möchten – und das mit vollem Stimmrecht. „Viele Bürgerinnen und Bürger, egal ob jung […]

Stadt muss Gastronomie unterstützen

Der Kreisvorsitzende der CDU Oldenburg-Stadt, Christoph Baak, fordert für 2020 und 2021 eine Aussetzung der Sondernutzungsgebühren für Außengastronomieflächen: „Das Gastronomiegewerbe liegt aufgrund der Corona-Krise am Boden. Die Fördermittel des Bundes reichen nicht im Ansatz aus, um über einen längeren Zeitraum zu helfen. Aufgrund der weiterhin bestehenden Kontaktbeschränkungen wird es auch in den nächsten Wochen nicht […]

Guter Draht für Blumenhändler

Der CDU-Kreisvorsitzende Christoph Baak freut sich über die Entscheidung, dass der Blumenverkauf auf Wochenmärkten wieder erlaubt wird: „Da hat sich der gute Draht nach Hannover gelohnt, wir haben hier ordentlich Druck gemacht und am Ende hat sich unser Einsatz gelohnt.“ Auch die weiteren Maßnahmen finden die Zustimmung der CDU: „Trotzdem ist die Situation für die […]

Fahrverbote vom Tisch

In Oldenburg wird es keine Dieselfahrverbote geben. Das OVG Lüneburg hat die Stadt Oldenburg darüber unterrichtet, dass die Deutsche Umwelthilfe erklärt habe, dass ihre gegen die Stadt Oldenburg gerichtete Klage aufgrund nachträglich eingetretener Umstände nicht mehr begründet sei. Durch die abgegebene und von der Stadt Oldenburg bereits akzeptierte Erledigungserklärung muss das Gericht nunmehr nicht über […]