Der Corona-Virus hat mittlerweile großen Einfluss auf das öffentliche Leben. Politik und Verwaltung sind nun gefordert, besondere Maßnahmen zu ergreifen. Die CDU Oldenburg-Stadt möchte ihren Beitrag dazu leisten und bietet ab sofort einen Einkaufsservice für ältere Mitmenschen an. „Wir alle sind aufgefordert, den Zusammenhalt in der Gesellschaft zu stärken und zu helfen, wo wir können. Insbesondere ältere Menschen sind durch das Corona-Virus gefährdet, der tägliche Einkauf mit seinen vielen sozialen Kontakten sollte vermieden werden. Mit vielen ehrenamtlichen Unterstützern wollen wir jetzt konkret helfen.“ so der Kreisvorsitzende Christoph Baak. „Interessierte Seniorinnen und Senioren können mich gerne direkt und persönlich unter 0170 4872444 anrufen, alles weitere besprechen wir dann telefonisch.“

Der genaue Ablauf wie folgt:
– Bitte unter der oben angegebenen Nummer anrufen
– nach Verifizierung von Name und Telefonnummer durch meinen Rückruf wird ein Termin vereinbart
– Einkaufszettel wird dann von einem unserer Ehrenamtlichen abgeholt, bitte entsprechendes Bargeld mitgeben
– der Einkauf wird dann erledigt und nach Hause gebracht mit Quittung und Restgeld