Die CDU Stadtverband Oldenburg gratuliert Silvia Breher herzlich zur Wahl als stellvertretende Vorsitzende in den Bundesvorstand der CDU Deutschlands. Die 46-jährige Löningener Rechtsanwältin und Vorsitzende des CDU-Landesverbandes Oldenburg erreichte am 22. November beim Bundesparteitag in Leipzig 82 Prozent der Stimmen aller 1.001 Delegierten. Es ist das erste Mal überhaupt, dass der Landesverband Oldenburg ein/e Vize-Chef/in in den Bundesvorstand entsenden kann. In ihrer Bewerbungsrede forderte die Mutter von drei Kindern neben einer besseren Familienpolitik erheblich stärkere Anstrengungen beim Ausbau digitaler Infrastrukturen sowie einen Ausgleich zwischen ökologischen und ökonomischen Interessen in der Landwirtschaftspolitik.