Neuigkeiten
20.10.2016, 19:30 Uhr
„Unsere Satzung ist modern und am Puls der Zeit!“
+++ CDU veranstaltet Kreisparteitag zur Modernisierung der eigenen Satzung +++ Delegierte für Parteitage gewählt +++
Am Donnerstag, den 20. Oktober 2016 veranstaltete der CDU-Kreisverband Oldenburg Stadt im Bümmersteder Krug einen Kreisparteitag, bei dem die Modernisierung der eigenen Satzung im Vordergrund stand.
Die Mitglieder beim Kreisparteitag im Bümmersteder Krug
Bümmersteder Krug, Oldenburg -

„Mit der neuen Satzung haben wir uns modernisiert und sind am Puls der Zeit“, so Hendrik Klein, Kreispressesprecher der hiesigen CDU. „Es gelang uns, die neuen Vorgaben des CDU-Bundesstatuts ideal auf unseren Kreis zuzuschneiden und in unserer Satzung zu implementieren – eine Gemeinschaftsleistung, auf die unsere Mitglieder stolz sein können!“

Neben der Satzungsänderung konnten erfolgreich die Delegierten zum Landesparteitag des Landesverbandes Oldenburg, für die Langesparteiausschüsse und den Landesparteitag der CDU in Niedersachsen gewählt werden. Ebenso wurde das CDU-Kreisparteigericht neu besetzt – zum Vorsitzenden konnte der ehemalige Landesminister für Wissenschaft und Kultur, Lutz Stratmann, gewonnen werden.

Erneut war es den Mitgliedern möglich, Änderungsanträge zur Satzung über das Internet einzureichen. „Dies war nicht nur für die Mitglieder, sondern auch für unseren Kreisgeschäftsführer, Daniel Kaszanics, eine wesentliche Verbesserung und Vereinfachung. Mit dieser Möglichkeit, sich bei Parteientscheidungen aktiv online und beim Parteitag zu beteiligen, gehören wir zu den modernsten Kreisverbänden der CDU in ganz Deutschland“, so Klein weiter.